Vorstand

Unser Vorstand stellt sich vor

2018-08-30-Aktion-Hilfe-fÅr-Kinder-034
Gemeinsam für Chancengleichheit

Aktion Hilfe für Kinder ist nur deshalb seit mehr als 15 Jahren so erfolgreich, weil viele Tausend Mitglieder die Arbeit des Vereins unterstützen. Gemeinsam setzen wir uns ein für die Interessen von benachteiligten oder in Not geratenen Kindern und Jugendlichen und helfen schnell, direkt und unbürokratisch.

Mehr als 25.000 Mitglieder bilden die starke Basis von Aktion Hilfe für Kinder und sichern mit ihrem Beitrag die Zukunftsfähigkeit unserer Projekte.

Der Vorstand von Aktion Hilfe für Kinder e.V. besteht aus drei Mitgliedern, die auf der Mitgliederversammlung gewählt werden. Alle wesentlichen Angelegenheiten des Vereins werden in diesem Gremium beraten und beschlossen. Der Vorstand ist verpflichtet, den Mitgliedern gegenüber einmal im Jahr Rechenschaft über seine Arbeit abzulegen. Die Vorstandsmitglieder von Aktion Hilfe für Kinder e.V.  bringen sich mit viel persönlichem Engagement in die Kinder- und Jugendhilfe ein.

Der Verein Aktion Hilfe für Kinder e.V. ist eingetragen beim Amtsgericht Bremen VR Nr. 5744.

Vorstandsvorsitzende

Meike Rasch

„Den häufigen Kontakt zu unterschiedlichen Menschen empfinde ich als eine große Bereicherung.“

Seit 2015 ist Meike Rasch die geschäftsführende Vorstandsvorsitzende von Aktion Hilfe für Kinder. Die gelernte Fachwirtin für Kindertageseinrichtungen kam über ihre Arbeit beim organisationseigenen Kinderhaus Sterntaler in Bremen dazu, sich bei Aktion Hilfe für Kinder zu engagieren und schließlich geschäftsführende Vorstandsvorsitzende zu werden. Besonders begeistert sie an ihrer Arbeit, dass sie durch die Hilfeleistungen von Aktion Hilfe für Kinder, in unterschiedlichsten Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe eine Vielzahl von Betroffenen unterstützen kann. In ihrer Funktion im Beirat des Vereins und dem Kuratorium der Stiftung setzt sie sich entscheidend dafür ein, dass schnelle und nachhaltig Hilfe geleistet wird.

Stellvertretender Vorsitzende

Oliver Domsky

„Ich freue mich, wenn wir einem Kind helfen – egal, ob es sich um eine große oder kleine Spende handelt.“

Für Oliver Domsky ist der Vorstandsposten bei Aktion Hilfe für Kinder die ideale Möglichkeit, seine Kenntnisse in IT und Marketing für die Förderung von Kindern einzusetzen. Für den zweifachen Familienvater ist besonders die Einzelfallhilfe eine Herzensangelegenheit. Die Schicksale der im Beirat behandelten Fälle berührt ihn immer wieder aufs Neue. Mit Freude setzt er sich dafür ein, dass alle Kinder die Chance auf eine erfüllte Kindheit haben. Seine Motivation zieht er aus den vielen Dankesschreiben der Betroffenen.

Drittes Vorstandsmitglied

Dr. Carsten Roelecke

„Durch mein Engagement kann ich der großen Aktion Hilfe für Kinder Gemeinschaft etwas zurückgeben.“

Eigentlich ist Dr. Carsten Roelecke bei der Polizei Bremen tätig, hat jedoch sein Herz schon 2015 an Aktion Hilfe für Kinder gehängt. Neben seinem Engagement im Vorstand ist er auch Vorstandsmitglied des Arbeiter-Samariter-Bund, Landesverband Bremen e.V., und Vater von 3 Kindern. Aus persönlichen Gründen heraus ist er besonders begeistert von dem Stiftungsprojekt NART und hat dieses als Projektleiter jahrelang begleitet. Die Studie zur Neuroaktiven Reflextherapie (NART) weiterzuführen und in Deutschland bekannter zu machen, ist ihm ein wichtiges Anliegen.

Ziehen Weiter